DÄS bremsenumbau 220mm

Scheiben,Packtaschen usw.
Antworten
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Kaiser
Beiträge: 1197
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von Kosmolske2.0 »

So, einige von euch haben meinen bremsenrückbau ja sicher mitverfolgt. Das Kit kommt jetzt weg:
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... pp_android

Forenpreis 350€ plus Versand.
Gruß, Kosmo
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Kaiser
Beiträge: 1197
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von Kosmolske2.0 »

Nur der Vollständigkeit halber:
Die alte Scheibe hat keine Kennung drauf.
Die neue Scheibe ist mit mindestdicke 6mm gekennzeichnet, obwohl sie nur 5mm hat.
So vom DÄS bekommen. Der Hersteller verkauft die so. Keine Ahnung warum.
Die Beläge mit denen ich die Riefen rein geschafft habe waren Brembo Sinterbeläge.
Vielleicht besser was anderes probieren......
Und der 10er O-Ring zwischen den Sattelhälften ist raus.:-)
Sonst ist alles in Ordnung. :schwitz:
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Kaiser
Beiträge: 1197
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von Kosmolske2.0 »

Preisupdate: Forenpreis 320€.
Letzte Bremse vor der Autobahn!:-)
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Kaiser
Beiträge: 1197
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von Kosmolske2.0 »

boah ey.....kauft leute....kauft. jetzt für nur noch 280 Ömmel im Forum. :boxen:
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Ludentoni
Lebende Foren Legende
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55

Re: DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von Ludentoni »

Tja Kosmo, entweder Du bastelst Dir da ne Werkstatt oder Garagenuhr draus, oder bietest das Teil mal im Cafe Racer Forum an. Da sind ja etliche unterwegs die alte Tontilemmen zu völlig unfahrbaren Motorrädern zerbasteln, hauptsache Speichenräder, Alutank und freies Dreieck. Denen müsste bei sowas doch einer abgehen... ;)
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Kaiser
Beiträge: 1197
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von Kosmolske2.0 »

Da muss man erst 5 Beiträge abliefern, bevor man was anbieten kann. Pfeif drauf. Irgendwann will es einer haben. So ist das nunmal. Wenn keine Leiterplatte drin und kein Stecker dran oder Batterien drin sind, will es keiner haben. Ich kann ja ein Kabel drum wickeln oder nen stecker anklemmen..... :hammer:
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Kaiser
Beiträge: 1197
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von Kosmolske2.0 »

220€!
Wenn Jemand den Bremsenumbau nimmt, kriegt er noch 220€ oben drauf! :hammer:
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Toni
Routinier
Beiträge: 323
Registriert: Do 24. Apr 2008, 23:14
Wohnort: Am Tor zum Allgäu
Kontaktdaten:

Re: DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von Toni »

Also -220€ für den Bremsenumbau + 220€ obendrauf = Geschenkt!
Das ist doch mal ein faires Angebot. :clap:
Benutzeravatar
Ludentoni
Lebende Foren Legende
Beiträge: 1658
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 16:55

Re: DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von Ludentoni »

Kosmo, im grünen Forum ( Treffpunkt 1100 Sport ) sind einige mit PVM Rädern von DÄS unterwegs, und auch viele Razzer, biete das Geraffel da doch mal an. Evtl. kommts da in die richtigen Hände...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Kaiser
Beiträge: 1197
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von Kosmolske2.0 »

Danke für den Tipp, Lude.
Habe mich da gerade angemeldet und vorgestellt, wie es sich gehört.
:bier:
Einmal infiziert, immer erkrankt...
Benutzeravatar
Kosmolske2.0
Kaiser
Beiträge: 1197
Registriert: So 16. Okt 2011, 17:51
Wohnort: 63864 Glattbach

Re: DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von Kosmolske2.0 »

Zack Bumm - verkauft. Fährt in Zukunft auf einer 1100 Sport weiter.
Danke für den guten Tipp, Lude!
Einmal infiziert, immer erkrankt...
audiomick
Doppel-As
Beiträge: 134
Registriert: Fr 16. Dez 2022, 23:47

Re: DÄS bremsenumbau 220mm

Beitrag von audiomick »

Kosmolske2.0 hat geschrieben: Do 20. Jul 2023, 12:00 Zack Bumm - verkauft.
Ja, das ging ziemlich flott. Freut mich für Dich. ;)
Antworten