Vom Tessin - nach Berlin

Touren und Reiseempfehlungen

Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 23. Sep 2012, 22:43

Die Saison-Ueberfuehrungstour 2012 fuehrt im grossen (riesengrossen!) Bogen von Muenchen an den Bodensee, ueber den Rhein und dann mit der 'obligatorischen Alpenüberquerung' *klick* durch die Schweiz ins Tessin. Von dort ueber die Zentral- Schweiz und ueber Oesterreich, Tirol und Inn-Viertel, nach Tschechien.
Weiter nordwaerts nach Berlin-Berlin zum "1. Berliner Guzzi Treffen" *klack* , sozusagen Vom Tessin - nach Berlin , und dann endlich nach Hause, nach Mittelfranken.

Wir starten am Sonntag im August, bei herrlichem Alpen-Wetter: Blauer Himmel, kuehle Luft, Sonnenschein.
Wir starten im Herzen des Tessin, dem suedlichsten und damit mediterranen Kanton der Schweiz.
Bild

In der ersten Etappe wollen wir in die Zentral-Schweiz.
Dort einmal uebernachten, in Berguen im Kanton Graubuenden, bevor es dann Richtung Suedtirol/Italien weitergehen soll.
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Sa 29. Sep 2012, 20:39

Noch ist die V11-en Gruppe zusammen...
Bild

...aber in Bellinzona trennen sich unsere Wege.
Werner und ich, wir machen uns auf den Weg ueber den San Bernardino, und wollen abends in Berguen in der Zentralschweiz uebernachten.

Es ist ein Sonntag, ein Sonnentag, und am spaeten Vormittag nimmt der Verkehr stark zu. Es scheint, die halbe Schweiz ist auf dem Töff unterwegs. (Ich liebe diese liebevolle Bezeichnung fuer Motorrad: Töff) . Und es scheint dass 4/5 auf BMW unterwegs sind. Der Rest verteilt sich auf Triumph, ein paar Suzis und Yamahas, und an ausgewaehlten Show-off Plaetzen treffen wir auch Haarleys, rudelweise.
Am San Bernardino: Da wird es schon ganz schoen schwer, ein "Fremdfabrikate-freies" Foto zu schiessen!
Bild

Werner laesst sich zu einer Kaffee-Pause ueberreden, und ich darf auch die Toilette (geheim: im ersten Stock des Restaurants im Hintergrund, mit einer Riesenschlange von Maennlein&Weiblein davor) und mir ein Wurstbrot kaufen.

Auf der Nordseite des San Bernardino rauscht die Autobahn, als wir unten im Tal ankommen. Auto dicht an Auto...
Da bin ich froh, dass wir in Spluegen zum Spluegen-Pass einfaedeln, der uns wieder nach Sueden und nach Italien bringt.
Eine schoene Auffahrt, der Spluegen-Pass selber ist allerdings nicht spektakulaer - ned' amal a g'scheide Grenze :-).

Da macht die gewaltige Staumauer des Spluegen-Stausees auf italienischer Seite schon mehr her.
Bild

Also sind wir nun in Italien - endlich.
. Kaffeepause?
. Espresso doppio?
. Cappucino?
.....niente!
Wir wollen ja wieder in die Schweiz zurueck.
Werner, der Alpen-Terrorist, gibt Gummi: Immer nach Sueden, bis Chiavenna, dann nach Osten Richtung St. Moritz/Schweiz.

Es gelingt mir erst, ihn am Silvaplaner-See zu stoppen, kurz vor St.Moritz.
Da sind wir schon laengst wieder in der Schweiz und haben den Maloja-Pass schon hinter uns.
Seht selbst, er hat sogar noch den Gang eingelegt :schwitz: , als er auf mich warten muss....Alpen-Terrorist! :mrgreen:
Bild

Und dann kommt die Ueberraschung des Tages, und es macht die ganze Hetze wieder wett.
Hinter St.Moritz westlich hinauf, und dann in ein Hochtal mit dem Albula-Pass.
Die Sonne steht schon tief, es ist 4 Uhr nachmittags.
Starke Schatten an den Berghaengen.
Die Luft ist kalt hier oben.
Die Strasse windet sich ohne Steigung zwischen Almwiesen und einem Bachlauf, zwischen Geroellhalden und Gesteinsbrocken so gross wie ein Einfamilienhaus.
Dann ....Whao.
Bild

Werner wartet schon oben, am Albula-Pass: "...weiter - weiter!!"
Bild

Es ist nicht mehr weit bis ins Tal.
Werner will zum Camping-Platz in Berguen, er schlaeft lieber im Zelt. Bild Und ich suche mir ein Hotel.
Bild
Gute Nacht!
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 1. Okt 2012, 12:40

Berguen liegt an der RhB-Eisenbahnstrecke der Rhaetischen Bahn, eine Meisterleistung der Eisenbahntechnik des fruehen 20. Jahrhunderts.

Ein halbes Jahrhundert (1846) zuvor hatte die Schweiz begonnen, das Land eisenbahntechnisch zu erschliessen.
Man kann sich die Schwierigkeiten vorstellen: Hohe Paesse, enge Taeler, Schnee und Hochwasser und Lawinen und Geroell-Muren.
Mitte der 1920-er Jahre erfolgt der Umstieg von Dampfbetrieb auf Elektrisch.
Das Bahnhistorische Museum in Berguen, das just 2012 eroeffnet wurde, ist sehenswert: www.bahnmuseum-albula.ch
Hier noch ein paar interessante Links fuer Bahn-Narrische...
- http://www.club1889.ch .............................. restauriert und betreibt Loks der Rhaetischen Bahn
- http://www.verein-pro-salonwagen.ch .............. sammelt und restauriert Pullman Wagons der belle Epoque
- http://www.schmalspur.ch ............................ Modellbau in H0m
- http://www.igzl.ch ..................................... Bahnlinie Davos-Filisur
...und ein nettes Youtube Video: http://www.youtube.com/watch?v=CivBsifSQ5M der Albula-Bahn, die neben der Bernia-Bahn zum UNESCO Welterbe zaehlt.
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 1. Okt 2012, 13:23

Am naechsten Morgen ist es wieder ein schoener Sommertag.
Blauer Himmel, Sonnenschein, ein gutes Fruehstueck und ein heiterer Werner *klick*!, das verspricht wieder ein guter Tag zu werden.
Heute wollen wir es bis nach Suedtirol schaffen, ueber den Fluela-Pass, den Ofen-Pass, den Umbrail-Pass, bis nach Meran.

Auch hier schafft es Werner, mich wieder zu ueberraschen: Stelvio Pass
Von Schweizer Seite aus wenig spektakulaer...
Bild

...aber auf der Italienischen Seite tanzt der Baer! Bar - Sauna - Solarium...es fehlt grade noch die Thai-Massage :mrgreen:
Bild

Zuviel Rummel! :dagegen:
Da sollen sie ruhig in 2013 eine Maut einfuehren!
Der Italienische Finanzminister kann's brauchen, und vielleicht wird's da oben wieder etwas ruhiger.
Ich will da jedenfalls nicht mehr so schnell hin, auch wenn die Talfahrt recht spektakulaer ist.

Im Tal unten, hinter Bormio, fahren wir kilometerlang durch Obstplantagen, pflueckreif mit Aepfeln behaengt.
Es ist Erntezeit, und nun weiss ich endlich wo all das Suedtiroler Obst herkommt.

Und es ist Tanken-Zeit.
Der Italienische Finanzminister kann's wirklich gut brauchen: ueber 2 Euro fuer den Liter Sprit :schrei:
Bild

Hinter Meran findet Werner einen weiteren Camping-Platz, und ich finde in San Martino (!! :-) !! ) in Passiria im Passeiertal ein kleines Zimmer mit Fruehstueck zu christlichen Preisen (28 Euro).
Anders als in der Schweiz, wo ich 84 Fraenkli berappen musste.
Dazu noch eine Pizza und ein Bier vom "Martins-Braeu" aus der Hotelbrauerei nebenan... was will man mehr?
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 1. Okt 2012, 13:44

Am naechsten Morgen sagt der Wetterbericht, dass es spaeter regnen soll. Noch merken wir nichts. Noch ist es ein warmer Sommertag.
Bild

Das Tages-Ziel liegt in Oesterreich, im Innviertel. Wir haben uns beim GuzziPapa Gottfried zum Abendessen und Fernseh-Schauen und Uebernachten angesagt.
Die Routenplanung machen wir so, dass ich ueber das Timmelsjoch fahren will, waehrend Werner mehr oestlich die Alpen ueberquert.
Bild

So trennen wir uns, und wir werden uns erst abends wieder sehen. Hoffentlich haelt das Wetter...

400 km spaeter ist es immer noch warm und herbstlich, als ich an Salzburg vorbeifahre.
Sankt Martin (!! :-) !!) im Innviertel liegt in der Abendsonne...
Bild

... und am Strassenrand bluehen die ersten Herbstzeitlosen
Herbst-Zeit-Stimmung.
Ernte-Zeit.
Als Werner eintrifft, ist Gottfried noch auf dem Feld beim Mais Haexeln.
Spaeter dann darf er auch mal ran:
Bild

Dann gibt's Abendessen (Danke an die Damen des Hauses :danke: die uns so gut verkoestigen) und um 20:30 Uhr wird der Fernseher eingeschaltet und das Fussball-Laenderspiel Oesterreich : Deutschland geguckt.
Ach was waren das noch fuer Zeiten, 1978 in Cordoba, mit Edi Fingers furiosen Kommentaren im Radio.
„Da kommt Krankl in den Strafraum – Schuss .... Tooor, Tooor, Tooor, Tooor, Tooor, Tooor!!
I wer’ narrisch!!!!
Krankl schießt ein, 3:2 für Österreich.
Meine Damen und Herren, wir fallen uns um den Hals, der Kollege Rippel, der Diplom-Ingenieur Posch, wir bussln uns ab, 3:2 für Österreich durch ein großartiges Tor unseres Krankl.
Er hat olles überspielt, meine Damen und Herren.
Jetzt hammas gschlagn. Und jetzt is Auuuus!!
Ende, Schluss!!
Vorbei!!
Aus!!
Deutschland geschlagen!!“


:mrgreen:
Das 2012-er Match in Wien geht 2:1 (erste Halbzeit 1:0) aus. Oesterreich geschlagen.
Zur Strafe tut es draussen einen Donnerschlag - und der Regen setzt ein!
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon diemo » Mo 1. Okt 2012, 14:37

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:
...aber auf der Italienischen Seite tanzt der Baer! Bar - Sauna - Solarium...es fehlt grade noch die Thai-Massage :mrgreen:
Bild

Zuviel Rummel! :dagegen:
Da sollen sie ruhig in 2013 eine Maut einfuehren!
Der Italienische Finanzminister kann's brauchen, und vielleicht wird's da oben wieder etwas ruhiger.
Ich will da jedenfalls nicht mehr so schnell hin, auch wenn die Talfahrt recht spektakulaer ist.


ihr Sonntagsfahrer müsst halt zur richtigen Zeit dahin fahren. :lol:
Dateianhänge
stilfser.jpg
v 11 ballabio 2004
suzuki dr 650 rse 1995
Benutzeravatar
diemo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1744
Registriert: Di 26. Feb 2008, 17:34
Wohnort: 10785 Berlin

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon kililuki » Mo 1. Okt 2012, 14:50

Hallo Martin!
Hab ich da was nicht mitgekrieg?
Wo ist denn Deine Dicke mit den roten Möpsen?

Gruß und :kuh:


Andi
V11-Sympathisant
Wenn ich mein Avatar sehe kommen mir die Tränen!
Benutzeravatar
kililuki
König
 
Beiträge: 700
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:54
Wohnort: Stepperg

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 1. Okt 2012, 14:55

kililuki hat geschrieben:... Deine Dicke mit den roten Möpsen?

Du meinst das schwarze Luder ? :peitsche: Da >*klick*
Erst gestern habe ich sie nochmal so richtig rangenommen > *klack*

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon kililuki » Mo 1. Okt 2012, 15:03

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:
kililuki hat geschrieben:... Deine Dicke mit den roten Möpsen?

Du meinst das schwarze Luder ? :peitsche: Da >*klick*
Erst gestern habe ich sie nochmal so richtig rangenommen > *klack*

-M-


Also "ausgesondert" oder auf "Altenteil" geschickt? :amen:

Aber die Tenni ist ja auch was schön!

Gruß und :kuh:

Andi
V11-Sympathisant
Wenn ich mein Avatar sehe kommen mir die Tränen!
Benutzeravatar
kililuki
König
 
Beiträge: 700
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:54
Wohnort: Stepperg

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 1. Okt 2012, 19:24

kililuki hat geschrieben: .... "ausgesondert" oder auf "Altenteil" geschickt?

Nie!
Mein schwarzes Singapur-Schätzchen wird in Ehren gehalten und gepflegt.

Bild

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon Thomas » Mo 1. Okt 2012, 19:51

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:
kililuki hat geschrieben: .... "ausgesondert" oder auf "Altenteil" geschickt?

Nie!
Mein schwarzes Singapur-Schätzchen wird in Ehren gehalten und gepflegt.

-M-



.........stell sie ins Wohnzimmer :-)


Th
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

Neu im Stall ist ein Pony
T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
K 1600 GTL ist verkauft

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4360
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon lucky » Mo 1. Okt 2012, 22:21

diemo hat geschrieben:ihr Sonntagsfahrer müsst halt zur richtigen Zeit dahin fahren. :lol:


Das war halt ne Tour für Männer! :mrgreen:
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3848
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon werner » Di 2. Okt 2012, 19:10

lucky hat geschrieben:
diemo hat geschrieben:ihr Sonntagsfahrer müsst halt zur richtigen Zeit dahin fahren. :lol:


Das war halt ne Tour für Männer! :mrgreen:


Oh Je,
monatelang haben wir uns hinterher das Gejammer über schlechtes Wetter anhören müssen! :lol:
-w-

Es waren aber auch interessante Mopeds da:

[URL Bild
Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 5284
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 14055 Berlin

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Do 18. Okt 2012, 21:21

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:Am naechsten Morgen sagt der Wetterbericht, dass es spaeter regnen soll. Noch merken wir nichts.... Dann gibt's Abendessen .... Oesterreich geschlagen....Zur Strafe tut es draussen einen Donnerschlag - und der Regen setzt ein!


ja - und dann regnet es die ganze Nacht! :roll:
Und es regnet am naechsten Morgen :roll: .... und es regnet immer weiter.

Die Betriebs-Besichtigung bei Gottfrieds Rinderzucht vermag den Regen nicht aufzuhalten.
Bild

Also beschliessen wir aufzubrechen .... voll verpackt in Regenkleidung.
Danke Gottfried - fuer die gastfreundliche Aufnahme, Uebernachtung und das Abendessen. Fuer das Fussballspiel koennen wir leider auch nix machen. :-)

Ich merke dass Werner den Regen mag :lol: , denn er ist guter Laune.
Bild

Die Laune hebt sich noch, als wir unterwegs beim Volkmar in Regen (!!) Halt machen und einen heissen Kaffee bekommen.
Danke, Volkmar!
Regen in Regen ... da haette ich mir schon was denken koennen....
Bild

...denn es hat immer noch Regen in Tschechien.
Bild
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon janosch » Mo 19. Nov 2012, 13:24

tolle bilder! da möchte man am liebsten gleich wieder auf tour!
janosch
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 12:07

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 15. Jun 2015, 18:26

Ach Tessin... ich koennte schon wieder: Schoene Fotos
http://www.moto-ontheroad.it/on-the-roa ... ta-da-007/
(Koennt ihr mal euer italienisch dran ertuechtigen :-) )
Und zur Belohnung gibt's am Schluss von dem Artikel ein paar geheime Fotos, direkt von 007 James Bond koennten die sein.
aber psssst... wir wollen garnicht wissen gegen wen die Schweizer da schiessen wollen.....
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon guzzipapa » Mo 15. Jun 2015, 20:58

Man glaubt es gar nicht wie schnell die Zeit vergeht. Schon fast drei Jahre, dass ihr da auf der Durchreise bei mir gewesen seid.

Gottfried
guzzipapa
Foren Gott
 
Beiträge: 2431
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon Snupo » Di 16. Jun 2015, 00:16

Wirklich toll dieser Reisebericht ! :clap: :clap: :clap:

Und - M - deine Tenni sieht scho fesch aus. :anbet: am - w - sein Silberrücken gefällt mir auch. Aber das weiss er ja schon seit Schwege.

Du - M - auf dem achten Foto sieht man meinen Favorit .....ä ganz chlini herzigi Vespa i wiss. ;)

Gruess vom Mo
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1707
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon passräuber » Di 16. Jun 2015, 14:45

.
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon Dottore G. » Di 16. Jun 2015, 15:08

Da issn Fliegenschiss auf deinem Fred Räuber.
Ich räucher mir gerade ne riesige Forelle.
Da waren eben auch Fliegen beim trocknen des Fisch,
nun raucht es und keine Fliege mehr in Sicht. :lol:
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 11061
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon passräuber » Di 16. Jun 2015, 15:37

.
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 16. Jun 2015, 16:24

Hey ihr Tessin-Kenner, Elefantendungkomposteure und Forellen-im-Wildbach-mit-Fliegen-Fischer!
Pssssssssssst.
Hier geht's um alpine Motorrad-Touren!
Sonst nix.
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Vom Tessin - nach Berlin

Beitragvon passräuber » Di 16. Jun 2015, 16:37

:amen:
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09


Zurück zu Motorradtouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast