Guzzologia Alpina II

Touren und Reiseempfehlungen

Guzzologia Alpina II

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 7. Aug 2011, 09:45

Was macht man, wenn's in der besten Jahreszeit draussen schifft und regnet?
:guzzeln: :guzzeln: :guzzeln: ......geht leider nicht!

Na dann: Was fuer's Gemuet,
und was zum Nachlesen in der schlechten Jahreszeit
ueber Guzzologia Alpina II schreiben.
Am besten mit vielen Bildern.....

Dieser Reisebericht ist eine Fortsetzung der"Guzzologia Alpina" *klick*" und erzaehlt von der Guzzi-Akademie hinter den sieben Bergen, von Paessen und Taelern in einem Land in der Mitte Europas, von Sonne und Regen (um genau zu sein: von weniger Sonne und mehr Regen), und der kleinen Truppe von Guzzologie-Studenten und -Dozenten die sich aus ganz Europa unter zum Teil widrigsten Umstaenden eingefunden hatten....und natuerlich den Guzzis.

Viel Spass beim Lesen und Gucken!

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 7. Aug 2011, 09:50

Um's nochmal zu sagen: Guzzologia Alpina ist die Kunst, eine 265 kg Guzzi um 10 Haarnadelkurven zu wuchten.

Wie sowas Haarnadeliges auf dem GPS aussieht, hat der Ernst hier mit zittriger Hand geknipst <Danke, Ernst, fuer's Zur-Verfuegung-Stellen>
Bild

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 7. Aug 2011, 11:21

Die Anreise in's Land hinter den sieben Bergen ist easy.
Arno und ich und unsere 2 Elfen waehlen den 3-Achser und fahren gemuetlich am Donnerstag Richtung Bodensee los.

Bild

Freitag frueh, sehr frueh!, geht's ueber die Grenze und bald treffen wir die erste Haelfte der anderen Guzzologen.
Unterwegs wird die andere Haelfte noch aufgesammelt, und der Ernst mit seinem Guzzi-Service Mobil ist auch schon da... fuer alle Faelle.

Bild

....und dannnnnnnnnnnnn...ins Gebirge!
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon guzzipapa » So 7. Aug 2011, 14:27

Schöne Luftaufnahme von der Truppe und alle in schwarz, wie es sich gehört.
Bei uns gab es einmal einen Motorradklub, da war schwarze Kleidung Vorschrift. Wer was buntes anziehn will, soll zu einem bunten Klub gehen, war deren Meinung.

Gottfried
guzzipapa
Foren Gott
 
Beiträge: 2431
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 7. Aug 2011, 20:03

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:....und dannnnnnnnnnnnn...ins Gebirge!


Susten,
.............Grimsel <Video *klick*>,
.............................Nufenen
Boa - was fuer eine Strecke !
(Und ja, tatsaechlich, die Strecke wird auch mit dem Radl befahren! Da habe ich allen Respekt. Und die Radler haben schoene Karten... *klack*)

Susten *klick*
Bild

Grimsel
Bild

Nufenen *klick*
Bild
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon passräuber » So 7. Aug 2011, 20:07

.
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 7. Aug 2011, 20:18

Aaah - - nach langem Gebirgsritt in winterlich frischer Luft und unter kaltem blauen Himmel dann der Abstieg ins Tal...soooo warm, und ploetzlich ist alles Sommer.

T-e-s-s-i-n.... das hoert sich doch nach Rotwein und luftgetrockneter Mortadella Wurst an....
Rast unter Baeumen.
Bild

Und dann schnell weiter.
Es sind noch ein paar Kilometer, und noch ein paar weitere Haarnadelkurven, bis wir endlich da sind.


Die Guzzilogia Alpina Akademie !
Bild
Tessiner Steinhaus, 600 Jahre alt, aus maechtigen Gesteinsbrocken zusammengesetzt, und mit einem noch maechtigerem Gebaelk.

Eigentlich ein ganzes Dorf, aus Stein... und alt... und fast unerreichbar ohne Lasten-Seilbahn oder Helikopter... durch Privat-Initiative von Nord-Schweizer Buergern vorm Verfall gerettet.

Nun kommt die Entspannung.
Bild

Nun kommen die Fachgespraeche
Bild

Und dann kommt die Nacht.....
Bild

...fuer einige ist die Nacht leider zu kurz.... :mrgreen: ... daher muss ein kerniges Open-Air Fruehstueck den Tag retten
Bild
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon passräuber » So 7. Aug 2011, 20:37

.
passräuber
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1864
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 22:09

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 7. Aug 2011, 20:43

Ja - der Samstag.... also das war so: ...... :hammer:








Na - :hintern: ..... das mit dem Samstag Morgen lass ich jetzt mal weg.



Ich erzaehle hier nur was von den braven Guzzologia Studenten, die es sich dann am spaeten Samstag Vormittag doch nicht nehmen liessen,
mit ihren Alpin-Professores noch eine kleine Tagestour ins Gebirge und rund um den Stausee von Fusio *klick* anzuhaengen.
Bild



Ich persoenlich habe es als Privat-Nachhilfestunde im Serpentinen-Fahren *klick* genossen!
Danke Marcus ....Bild


Noch einige Schnappschuesse:

Bild

Bild

Bild


Den Espresso Doppio auf dem Heimweg hatten wir uns jedenfalls verdient... schon ahnend dass der Regen einsetzt...
Bild


-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 7. Aug 2011, 21:41

Der Sonntag Morgen beginnt mit Espresso Kaffee. Das waermt und staerkt das Herz.

Das brauchen wir auch, denn .......

Bild
...es regnet als wir starten. Und......

Bild
...es regnet als wir Pause machen.


Bild
Es regnet und stuermt auf dem Gotthard-Pass, und auch noch ...

Bild
...als wir schon laengst aus dem Gebirge raus sind.

Es regnet an der Deutschen Grenze, es regnet in Baden Wuerttemberg und in Bayern, es regnet in Muenchen.
Und es tropft die ganze Nacht in meinem Badezimmer, wo ich die Kombi zum Trocknen aufgehaengt habe....
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon -Martin.Glaeser- » So 7. Aug 2011, 21:46

Guzzologia - die Kunst ein Motorrad bei Naesse zu fuehren! :-)

Schoen war's.
Danke an die Guzzi Bande... (auch wenn sie sich als BMW Fahrer verkleidet hatten)

.....Danke an den Gastgeber...

.......Danke die Schweizer die uns ihre Strassen zur Verfuegug gestellt haben. Dafuer haben wir auch ordentlich viel getankt und in Fraenkli bezahlt.


Euer Dipl. Alp. Guzzologe und Berichterstatter und Lichtbildner
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon Volkmar » Mo 8. Aug 2011, 05:09

Hallo Martin, hallo Christian,

Ihr habt Eure Berichte sehr schön aufgebaut. Bravo! :clap:

Volkmar
V11 Le Mans schwarz - Baujahr 2001 - fast nicht umgebaut - aber nur fast!
Suzuki Intruder M 1800 R rot - Baujahr 2006
Harley Davidson Holzklasse orange - Baujahr 2011, also neuwertig
... und a Mauntnbaik und an Haffa Schua hobe a! :lol:
Benutzeravatar
Volkmar
König
 
Beiträge: 892
Registriert: So 13. Jan 2008, 18:05
Wohnort: 94209 Regen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon Thomas » Mo 8. Aug 2011, 07:55

Tolles Wochenende und tolle Berichte. Es war gelungen. Und für 243 km oder 6Std 35 Min Waschstraße haben wir auch nicht bezahlen müssen. Gerne wieder, auch wenn so ein unbedeutender Schauer dabei ist. :lol:


Th
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

Neu im Stall ist ein Pony
T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
K 1600 GTL ist verkauft

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4360
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon uwe.v11 » Mo 8. Aug 2011, 09:15

Martin bei Mortadelle :bier:
010 - Kopie.JPG

uwe
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3654
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon uweschlingmann » Mo 8. Aug 2011, 10:00

Neid :(

Herz,was willst du mehr...die Richtigen Leute,die Richtigen Moppeds,die Richtigen Strassen.... :clap:

schöner Bericht
Uwe
Scura Nr.111,Stelvio,Calli 1400 und Scrambler Eigenbau.
uweschlingmann
Routinier
 
Beiträge: 296
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 17:25
Wohnort: 49448 Stemshorn

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon Dottore G. » Mo 8. Aug 2011, 13:20

Load aff Uwe,
wecke fäuert denn ditt Jaohr noah Mandelleo noah tau?
Und dat uck noch mit son wacker Wichtken achtern upp un nen groaten Dickschipp ünnern Mors.

Masse Greute van Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 11061
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 8. Aug 2011, 13:34

Dottore G. hat geschrieben:Load aff Uwe,
wecke fäuert denn ditt Jaohr noah Mandelleo noah tau?
Und dat uck noch mit son wacker Wichtken achtern upp un nen groaten Dickschipp ünnern Mors.

Masse Greute van Dieter.

Dieter....?.... Ist das Italienisch???

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 8. Aug 2011, 13:47

uwe.v11 hat geschrieben:Martin bei Mortadelle

Danke, Uwe....
Muss ich meiner Frau zeigen: Martadella , Pane , Formaggio et Aqua naturale .... do bleibs'd xund! :-)

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon Dottore G. » Mo 8. Aug 2011, 13:49

Datt is Platt. ;)
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 11061
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 8. Aug 2011, 13:58

Na dann ... passt's ja perfekt zur Guzzologia Alpina :mrgreen: : Die Kunst, beim Guzzeln im Gebirge Platt zu schnacken
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9226
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon uwe.v11 » Mo 8. Aug 2011, 16:54

mensch Dieter
"un no ä bärli schbezial Zigaräddebleddli"
ne ich glaub nicht,daß ich mit dem Dickschiff,mit meiner Holden drauf nach Mandello fahre.
wenn ich ausm Urlaub komme,dann ist 15-16 Hausmesse von einem Händler hier,
und gleich ab Montag 19.9. bin ich ne Woche in Hannover auf der EMO.
kanns mir nicht erlauben,das Zwischenwochenende weg zu sein.
Muß Rasen mähen und nach MaPa schauen,die sind schon soooooo alt.
uwe
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3654
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon Dottore G. » Mo 8. Aug 2011, 17:38

Sehr verehrter währter Herr Grünenpräsi,
es tut mir wirklich Leid Ihnen hier auf diese Weise mitteilen zu müssen
daß Sie nicht gemeint waren.
Da die Uwe's hier wirklich in gehäufter Vielfalt vorkommen und auch auftreten,
ist eine Verwechselung bzw. mit Missverständnisse bei der Anrede mit diesen Vornamen leider
recht häufig und deshalb auch äußerst verwirrend.
Ich werde in Zukunft selber Namensgeber für die von mir gemeinten Personen ersinnen.
Das macht die Verwirrung für alle anderen perfekt,nur für mich und den gemeinten eben nicht.
Den von mir auserkorenen Namen werde ich der jeweiligen Person dann per PN zu kommen lassen.
Ich denke diese Lösung ist für mich eine sehr befriedigende. :mrgreen:
PS:Die Ansprache auf Platt war für Meister Schlingmann,dem wie mir so schien,ein leichter Anflug von Neid überkam,als er von der Schweiztour gelesen hatte.
Dieser ist auf jeden Fall in der Lage das geschriebene Platt zu verstehen und auch bereit die lange Tour zur Geburtstätte seiner California zusammen mit seiner lieben Frau in Angriff zu nehmen.
Ich hoffe meine Zeilen haben zur Aufklärung beigetragen.

Milde verschmitz lächelnd grüßt der Dieter.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb auch noch Molykote.Auch schöne Dinge können manchmal schmutzig sein.
http://schweger-italotreffen.de
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 11061
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon uwe.v11 » Di 9. Aug 2011, 10:22

ok :ich_nein:
sag ja schon nix mehr :crazy:
UG
KR Limonengrün,eine von 412 Stück in BRD
aus dem tiefen süden deutschlands
da wo der adler allerheiligen hoch durch den schwarzen wald fliegt!
v7/v11Sport,G5 Gespann,Tante Lemans 4 htm Sport,Stelvio NTX
Benutzeravatar
uwe.v11
Foren Gott
 
Beiträge: 3654
Registriert: So 13. Jan 2008, 14:42
Wohnort: 77654 offenburg

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon uweschlingmann » Di 9. Aug 2011, 11:51

Da die Uwe's hier wirklich in gehäufter Vielfalt vorkommen und auch auftreten,
ist eine Verwechselung bzw. mit Missverständnisse bei der Anrede mit diesen Vornamen leider
recht häufig und deshalb auch äußerst verwirrend.
Ich werde in Zukunft selber Namensgeber für die von mir gemeinten Personen ersinnen.
Das macht die Verwirrung für alle anderen perfekt,nur für mich und den gemeinten eben nicht.
Den von mir auserkorenen Namen werde ich der jeweiligen Person dann per PN zu kommen lassen.
Ich denke diese Lösung ist für mich eine sehr befriedigende.
PS:Die Ansprache auf Platt war für Meister Schlingmann,dem wie mir so schien,ein leichter Anflug von Neid überkam,als er von der Schweiztour gelesen hatte.
Dieser ist auf jeden Fall in der Lage das geschriebene Platt zu verstehen und auch bereit die lange Tour zur Geburtstätte seiner California zusammen mit seiner lieben Frau in Angriff zu nehmen.
Ich hoffe meine Zeilen haben zur Aufklärung beigetragen.

Milde verschmitz lächelnd grüßt der Dieter.


Mönsch Dieter
dat wör abern schwall
aber ick föe mit de ölwenhunderter mittn kumpel öwern Berch,de fru bliv in Hus,dey döet de Mos oll weh wennse nur andenkt

ick frei mi bannich :-D
Uwe
Scura Nr.111,Stelvio,Calli 1400 und Scrambler Eigenbau.
uweschlingmann
Routinier
 
Beiträge: 296
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 17:25
Wohnort: 49448 Stemshorn

Re: Guzzologia Alpina II

Beitragvon kililuki » Sa 13. Aug 2011, 10:45

Jetzt weiß ich auch, wo die ganzen Guzzen waren!
Wir waren vom 03. bis 09.August unterwegs, allerdings östlicher - so zwischen Großglockner und Ofenpass.
7 Tage
1970 km
35 Pässe
x-mal nass geworden
0 V11 gesichtet, nur am ersten Stopp hat eine Cali EV das Nachtlager mit unseren Moppeds geteilt.

Bild

Aber schön wars trotzdem!

Andi
PS: Besteht eigentlich Interesse an einem Bericht über die 4. traditionelle 4-Tage-Alpen-Tour, die diesesmal 7 Tage gedauert hat?
V11-Sympathisant
Wenn ich mein Avatar sehe kommen mir die Tränen!
Benutzeravatar
kililuki
König
 
Beiträge: 700
Registriert: So 13. Jan 2008, 12:54
Wohnort: Stepperg

Nächste

Zurück zu Motorradtouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste