EICMA 2021 : Milano im Winter

Touren und Reiseempfehlungen

EICMA 2021 : Milano im Winter

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 6. Dez 2021, 07:25

Dies ist ein weiterer Reisebericht über eine Italienreise im November, ähnlich der aus dem September *klick* "Zum Meer, zum Mittelmeer!" . Im Gegensatz zu diesem Bericht aus 2021 wird aber jetzt keine schwarze V11 :mrgreen: gezeigt werden.
Und im Gegensatz zu einem anderen Italien-Reisebericht von 2018 *klick* "Ostern 2019 : Umbrien" erfolgt die Anreise auch nicht auf dem Hänger, sondern eher so ähnlich wie 2018 *klick* "Alte Männer auf alten Moppeds : Toskana" mit der Bahn.

Es ist eine Fortsetzung des Beitrags *klick* "foa ma Guzzi schau".
Ziel ist die Motorradmesse EICMA in Mailand in der Provinz Lombardei (warum das wichtig zu wissen ist, das erklär ich später).

Solche Auslandsreise sind in Zeiten von Corona schon eine Herausforderung, allein schon wegen der Logistik. Aber auch wegen der Vielzahl von Verordnungen, Gesetzen und Regeln in 3 europäischen Ländern Deutschland, Österreich und Italien, die alle zu beachten sind. Und wenn das Nachbarland Österreich genau in dieser Zeit einen totalen Corona-LockDown verordnet, mit Ausgangssperren und Reisebeschränkungen, dann gilt es besonders kreativ zu sein..... aber das ist eine andere Story.

Die österreichische Bahngesellschaft ÖBB hat über ganz Europa ein Netz von Schlafwagen Zugverbindungen aufgebaut, und eine solche Nacht-Verbindung gibt es von München über Salzburg nach Mailand.
Bild

Genau diesen NightJet hatte ich gebucht.
Doppel-Kabine mit Frühstück.
Bild

Abfahrt 20:10h ab München Hbf. Ankunft am nächsten Morgen 8:10h in Milano Garibaldi.
Bild

In Mailand angekommen, bringen wir das Gepäck zum Hotel und deponieren es dort bis zum Nachmittag, wenn wir einchecken können.

Dann eine 24-Stunden-Dauerfahrkarte für die Metro & Straßenbahn gekauft : 7€ .....gut!
Bild

...und es geht zum Ausstellungszentrum am Rand der Stadt, wo die Messe stattfindet.
Etwa 20 Minuten entfernt mit der Metro.

Es ist voll, aber das Gedränge ist gut organisiert. Bevor die Eintrittskarten geprüft werden, muß man zuerst den gültigen Impfnachweis herzeigen.
Bild

Überall herrscht FFP2-Masken Tragepflicht, aber ich beobachte, daß gegen Nachmittag die Oberkanten der Masken immer tiefer rutschen, z.T. bis unters Kinn.... naja.

EICMA belegt 6 Hallen.
Wir schaffen es in der Zeit von 11 bis 16 Uhr, alle zu besichtigen.

Die meisten großen Motorrad-Hersteller sind vertreten, außer
. BMW
. Haarly-Davidson
. KTM
Und viele Bekleidungs- und Zubehör-Hersteller, z.B. für Helme, Lederbekleidung, Handschuhe, und Bremsen, Leuchten, Blinker, Ketten, Öle, Werkstatt-Ausrüstung.

Natürlich schauen wir uns den Piaggi Stand ZUERST an :
MotoGuzzi ...ganz groß
Vespa .......... auch groß
Aprilia .......... etwas im Hintergrund

Um auf den Stand zu kommen, muß man sich anstellen. Natürlich gibt es keine englische Warteschlange, sondern ein wildes italienisches Gewusel mit unfreiwilligen Sexualkontakten.

Die neue V100 ist außer Reichweite auf einem Podest aufgebaut und kann nur aus 5 Meter Abstand besichtigt werden.
Bild

Je eine rote und eine grüne.
Bild

Damit ja kein übereifriger Besucher trotzdem hochkrabbelt und sich drauf setzt, haben die schlauen Marketing-Manager zwei Models verpflichtet, die sich den ganzen Tag gelangweilt im Sattel räkeln.
Bild

Natürlich zum Anfassen : die Modelle V7 und V9 und V85, die derzeit für MotoGuzzi das Brot verdienen. Gut so !
Das Interesse ist groß.
Bild


Triumph ist gut vertreten....
Bild

Bild

Mir gefällt der Stand von RoyalEnfield.
Bild

Den Schönheitspreis hätte 2021 nach meiner Meinung MV Agusta verdient :
Bild

Bild

Was auffällt : die elektrischen 2-Räder sind stark im Kommen.
Natürlich zuerst ZERO aus USA,
Bild

Bild

....aber auch viele Moppeds und City-Hopper und Lasten-Räder mit e-Motor, alle aus China.
Bild
Bild

Da kommt noch was auf uns zu - auch im e-Rennsport !
Bild

Arrivederci bis in einem Jahr... oder 2 ...oder 3.

Bild

....oder sind wir bis dahin schon zu alt?
Bild
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9419
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: EICMA 2021 : Milano im Winter

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 6. Dez 2021, 09:52

Anmerkung : Meine neue Händy-Kamera produziert Fotos im .HEIC Format. :kratz:
= High Efficiency Image File Format
Dies Dateiformat ist neu, für Bilder und Bildsequenzen. Es basiert auf dem Codierungsstandard HEVC, der wesentlich effizienter ist als zum Beispiel das weitverbreitete JPG. Dadurch benötigen HEIC-Fotos bei gleicher Bildqualität nur die Hälfte des Speicherplatzes eines JPG-Bildes. Seit der Einführung von Apples Betriebssystem iOS 11 speichern iPhone und Co. ihre Fotos automatisch in diesem Format.

Samsung SM-G991B
aka S21 5G
Läuft aber gar nicht mit dem Äppel Betriebssystem sondern mit Androiiiiiiiiiiiiiiiiid. Android V12.

Dieses Format lässt sich weder hier im Forum direkt hochladen, noch über die App TAPA TALK.
:schitt:

Nu' muß der Inschenjör wieder ran! :schwitz:

Irgendeinen Converter wird's wohl geben .
Auch als App?
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9419
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: EICMA 2021 : Milano im Winter

Beitragvon Hirschhäuser » Mo 6. Dez 2021, 11:43

Hi Martin
in Google gibt es viele Konverter .HEIC zu .JPG. Such mal. Da wird doch was brauchbares davei sein!

Gruß Stephan
Das doppelte Lottchen: V11 Café Sport (BOS · Mistral Conica Carbon) · Grüße aus dem Taunus
Benutzeravatar
Hirschhäuser
Kaiser
 
Beiträge: 1210
Registriert: So 13. Jan 2008, 18:45
Wohnort: 35619 Braunfels-Bonbaden

Re: EICMA 2021 : Milano im Winter

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 6. Dez 2021, 13:17

Abendessen in einem der zahlreichen kleinen Restaurants am Kanal 'Naviglio Grande'.

Fotos von Vorspeisenplatten, Tellern mit Pasta und Pizza, und Flaschen mit Rotwein, das erspare ich euch.
:-)
Bild


Nachtrag : Eine BMW haben wir dann doch noch gefunden. Bild
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9419
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: EICMA 2021 : Milano im Winter

Beitragvon werner » Mo 6. Dez 2021, 16:22

Sehr informativer & pointierter Bericht. Besten Dank! :-)
-w-
Vive le Chapter! + refugees are welcome !
Benutzeravatar
werner
Foren Gott
 
Beiträge: 5419
Registriert: So 20. Jan 2008, 13:41
Wohnort: 14055 Berlin

Re: EICMA 2021 : Milano im Winter

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mo 6. Dez 2021, 20:32

Am nächsten Morgen müssen wir uns beeilen: Ich habe schon von zuhause aus Eintrittskarten für den Mailänder Dom bestellt, und zwar gleich morgens um 9:00h.
Zuvor checken wir vom Hotel aus, hasten dann zu Fuß zum Hauptbahnhof und geben dort das Gepäck zur Aufbewahrung bis abends auf.
Dann ein weiteres 24-Stunden Ticket kaufen und 3 Stationen mit der roten Metro-Linie bis zur Station DUOMO fahren....
Bild

....und da liegt der Mailänder Dom vor uns, in all seiner weißen Marmor-Pracht.
Bild

Ich hatte schlauerweise Eintrittskarten MIT Aufzug bestellt, sonst hätten wir 500 Stufen zu Fuß bis aufs Dach steigen müssen.
Oben angekommen :
Bild

Welch ein Anblick !
Bild

Der Dom ist von außen schon sehenswert, und von innen ist er ein Museum für mittelalterlichen Prunk und Pracht.
Das ist aber nicht die einzige Sehenswürdigkeit Mailands . Natürlich nicht.

Bild

Mailand ist voll Geschichte. Mailand ist voll von Museen. Mailand ist voll von architektonischen Überraschungen.
Mailand ist immer ein Grund, wieder zu kommen.

Und die historische Straßenbahn ist ein weiterer Grund:
Bild

Hatte ich erwähnt? Ich liebe alte Straßenbahnen und ihre Streckenführung auf historischen Gleisstrecken durch die Stadt,
Wenn man sich dort fahren läßt, dann bekommt man einen Eindruck vom Wachsen und Gedeihen einer Stadt, abzulesen an den Geschäften, an den Gebäuden und an den Stationen die man passiert.
Bild

Für nachmittags habe ich eine Rundführung mit einer lokalen Stadtführerin gebucht. Über das Internet-Portal GURUWALKS *klick*.
Ein interessantes Geschäftsmodell : es verbindet Touristen mit Stadtführern in über 100 Ländern und über 500 Städten weltweit.
Bild

Diese Stadtführer sind teils professionelle Reiseleiter, aber es können ebenso Bewohner dieser jeweiligen Stadt sein, die sich mit etwas Geschichts- und Ortskenntnissen etwas Geld dazuverdienen wollen.
Es ist sozusagen das AirBnB für Stadtführungen.
Interessant ist das Bezahl-Modell : Man zahlt am Ende der Tour soviel wie man denkt daß die Tour wert war. Also kein Festpreis sondern nach Gefallen.
.
Ich bin von dem GuruWalk Konzept begeistert.
Und von unserer Stadtführerin auch : 3 Stunden zu Fuß durch die Innenstadt.
Mit Geschichte zum Anfassen : von den alten Römern bis zu Berlusconi.
Und wo bekommt man vor der Mailänder Scala eine Hörprobe von Verdi und Toskanini ?

Es ist schon dunkel, als wir uns zum Bahnhof aufmachen.
.Bild

Unser Schlafwagen steht schon parat.
Bild

Und als wir uns am nächsten Morgen dem Ziel München nähern, da sehe ich SCHNEE.
Das hätte es zum Abschluß der Mailand-Tour nicht gebraucht !
Bild

Zum Glück gibts in München zum Abschluß einen zünftigen bayrischen Frühschoppen mit Weißwurst, Breze und Weizen-Bier :
Bild
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 9419
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: EICMA 2021 : Milano im Winter

Beitragvon guzzipapa » Di 7. Dez 2021, 19:20

Ein Bild kann ich auch beitragen:
Viele Leute sind begeistert von den großen überdachten shopping-Straßen im Zentrum der Stadt. Das mussten wir natürlich auch anschauen. Ich kann nur sagen - eine Entäuschung. Kein Baumarkt, kein Elektronikfachgeschäft, ja nicht einmal Guzzi können die dort richtig schreiben. :crazy:

guczi.jpg


Gottfried
guzzipapa
Foren Gott
 
Beiträge: 2530
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich


Zurück zu Motorradtouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast