Herbsttour mit Bergen und Seen

Touren und Reiseempfehlungen

Herbsttour mit Bergen und Seen

Beitragvon guzzipapa » Mo 26. Okt 2015, 21:30

Weil der 26. Okt. unsere Nationalfeiertag ist, hatten wir ein verlängertes Wochenende. Dieses habe ich mit meiner Frau zu einer Tour in die oberbayrischen Alpen genutzt. Entlang von Seen und über Berge. Samstag früh war entlang vom Inn die übliche Nebelsuppe, aber Richtung Chiemsee wurde es lichter und auf der bayrischen Alpenstraße Richtung Reith im Winkel schon richtig sonnig. Auf der Strecke ist ein Stopp am Motorradtreffpunkt Sudelfeld natürlich unvermeidlich. Dort war für Samstag Mittag ordentlich was los. Unsere Reise führte uns weiter am Schliersee und Tegernsee vorbei, über den Achenpass und entlang des Isarstausees weiter nach Wallgau. Hier entschieden wir uns, Richtung Kochelsee zu fahren und ein Quartier zu suchen. Auf der Kesselbergstraße hatten wir ein einziges Auto zu überholen, das dazugehörige Verkehrschild habe ich wohl übersehen. In Kochel hat es uns nicht gefallen, deshalb kehrt gemacht und den Kesselberg wieder rauf. Da sollte doch irgendwo ein Schild stehen, mit Fahrverbot für Motorräder am WE? Das hab ich wohl auch übersehen. Auf jeden Fall haben wir in Walchensee ein sehr nettes und auch preiswertes Zimmer gefunden.

Bild

Den Sonntag benutzen wir für einen Ausflug nach Neuschwanstein. Das war total überlaufen, alle Parkplätze voll, alle Führungen ausgebucht, alles voll Asiaten, Souveniershops mit Phantasiepreisen usw.

BildBildBild

Also haben wir uns den Trubel angeschaut, uns an den Alpsee gesetzt ein Cola getrunken, und sind mit einem Abstecher über den Fernpass und das Mieminger Plateau wieder zum Quartier zurück.

Heute vor der Heimfahrt mussten wir noch das Wickingerdorf Flake besichtigen http://www.bdyg.homepage.t-online.de/Fl ... ensee.html

Bild
und haben uns dann über Bad Tölz auf den Weg gemacht.

Am Chiemsee im Strandcafe konnten wir trotz anderweitiger Ankündigung
Bild

noch einmal richtiges Sommerfeeling genießen.

Bild



Insgesamt etwa 770 km bei schönstem Herbstwetter, eine wirklich gelungene Ausfahrt.

Die Guzzi hat mir auch einen Streich gespielt, aber dazu schreib ich extra was.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1928
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Herbsttour mit Bergen und Seen

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 27. Okt 2015, 02:29

Das ist ein richtig schöner Tourbericht. Einmal quer durch Oberbayern.
Danke!
Mit dem Wetter hattet ihr ja Glück! Goldener Oktober!
Und die nächsten Tage soll es auch noch so bleiben -schau mal :
Bild
Also zieh ruhig nochmal die warmen Unterhosen an und mach eine Vor-Erkundungstour ins Wald-Viertel + Wein-Viertel. Da solle es um die Zeit keine China Touristen mehr geben. Die sind z.Zt. nämlich alle hier in BKK. :-)

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8914
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: Herbsttour mit Bergen und Seen

Beitragvon hans » Mi 28. Okt 2015, 07:25

Der Gottfried tiefenentspannt im Liegestuhl am "Meer".

Ich glaube ich habe noch viel zu lernen.
Da fahre ich in zwei Tagen mehr Kilometer als der Gottfried in drei Tagen.
Und was habe ich davon, Muskelkater und Gesäßschmerzen.
Wäre schon schön wenn man etwas mehr Zeit hätte.
Deine Bilder machen Vorfreude aufs nächste Wochenende.
Vielleicht geht sich noch eine Tour aus.

Was war jetzt mit der Guzzi?
War es ihr morgens zu kalt?

Salve
hans
Benutzeravatar
hans
Kaiser
 
Beiträge: 1176
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 07:41
Wohnort: 94060 Pocking

Re: Herbsttour mit Bergen und Seen

Beitragvon guzzipapa » Mi 28. Okt 2015, 20:41

Deshalb brauchst du dir keine Gedanken machen. Wenn ich alleine unterwegs bin, dann mach ich auch mehr km. Aber diese drei schönen Herbsttage war meine Frau dabei und da haben wir es etwas gemächlicher angegangen. Man will sich ja auch ein wenig erholen.
Und wegen der Guzzi schreib ich extra was. Kalt war ihr nicht, die hat ja eine Griffheizung.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1928
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Herbsttour mit Bergen und Seen

Beitragvon hans » Fr 30. Okt 2015, 10:34

Die Überschrift lautet:
Herbsttour mit Bergen und Seen

Was ist eigentlich im Norden los?
Ist der Winter schon da?
Alle schon im Winterschlaf?

Keine Bilder von den berüchtigten Meller Bergen. :kratz:

Salve
hans
Benutzeravatar
hans
Kaiser
 
Beiträge: 1176
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 07:41
Wohnort: 94060 Pocking

Re: Herbsttour mit Bergen und Seen

Beitragvon guzzipapa » Fr 30. Okt 2015, 12:56

hans hat geschrieben:Die Überschrift lautet:
Herbsttour mit Bergen und Seen

Was ist eigentlich im Norden los?
Ist der Winter schon da?
Alle schon im Winterschlaf?

Keine Bilder von den berüchtigten Meller Bergen. :kratz:

Salve
hans


Die sind wahrscheinlich in den märkischen Föhrenwäldern unterweg um Brennholz zu sammeln, es soll ja ein strenger Winter kommen heuer.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1928
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: Herbsttour mit Bergen und Seen

Beitragvon andi » Fr 30. Okt 2015, 13:25

guzzipapa hat geschrieben:
hans hat geschrieben:Keine Bilder von den berüchtigten Meller Bergen. :kratz:

Die sind wahrscheinlich in den märkischen Föhrenwäldern unterweg um Brennholz zu sammeln, es soll ja ein strenger Winter kommen heuer.


In der Gegend wird eher Torf gestochen. Das Holz haben die Wikinger zum Bootsbau gebraucht...


Andi
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
01er V11Sport KR in silber und 84er LMIII
97er HD E-Glide
Hatfield 462
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2489
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: Herbsttour mit Bergen und Seen

Beitragvon hans » So 1. Nov 2015, 10:05

Letztes Jahr gab es vom Chapter Berlin noch Bilder vom Ausflug an die Ostsee.
Auf die Bilder von der Wasserkuppe bin ich schon gespannt.

w1.JPG


Das Wetter war wieder verlockend.
Ein kleiner Ausflug nach Bayern.
Nach erholsamer Ruhe am Waginger See ging es weiter zum Königssee.
Ein Menschenauflauf wie in Neuschwanstein.
Nichts wie weg.

Leider musste ich mit dem falschen Motorrad fahren weil
La Guzzi, die alte Diva, nicht ums verrecken anspringen wollte.

Salve
hans
Benutzeravatar
hans
Kaiser
 
Beiträge: 1176
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 07:41
Wohnort: 94060 Pocking


Zurück zu Motorradtouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste