GS-Virus

Touren und Reiseempfehlungen

Re: GS-Virus

Beitragvon roland.k » Di 13. Okt 2015, 08:54

Dottore G. hat geschrieben:Achwatt Roland falsche Gegend.
Die meisten 125iger sind Eintagsfliegen.
Vieleicht 10% bleibt Moppedfahrer wenn überhaupt.
Sobald ein Auto da ist schläft das Zweirad ganz schnell ein.
Und Autos sind günstiger als Motorräder. ;)
Ich lieg da schon ganz richtig.


Naja, der Erste ist bereits 18 und hat sich postwendend eine alte 620´er KTM gekauft. Auto hat er noch keines :ich_nein:

Man muss den Jungs als Erwachsener auch zeigen was man mit dem Motorrad so alles machen kann! Ich war mit den Jungs 1x hier im Schwarzwald ne Runde drehen und nun ist das bei denen ständig der Fall. Playstation spielen ist bei denen schon lange out. Viel interessanten ist Moped frisieren, alte Leute erschrecken, cool am Straßenrand sitzen und den Weibern nachpfeifen :bier:
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3584
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg

Re: GS-Virus

Beitragvon Dottore G. » Di 13. Okt 2015, 09:18

Bei uns haben viele Leute nicht mal Geld für den Autoführerschein,
wo soll das Geld denn für den 125iger Lappen die Klamotten und die Maschine denn herkommen?
Und dann ewig auf die Schnauze fallen das Mopped kaputt geschraubt und dann nach 2 Jahren muß der Autoführerschein und das Auto plus Versicherung dazu auch noch her.
Da sagen viele Eltern auch,das können wir nicht,und das wollen wir auch nicht.
Und im Ferienjob bringt soviel Kohle niemand bei.
Ist mir aber auch egal,von Nachwuchs hab ich eh die Schnauze voll.Grosse Fresse,aber nix reissen aber sich ins gemachte Nest
setzen und nur nehmen.
Da waren wir früher anders.
Heisst nicht das die ganze Jugend heute schlecht ist,
aber eben anders drauf.
Blöd rumstehen,die Arbeit nicht sehen
und wenn dann nach zweimal erklären
immer noch Scheisse bauen.
Kann man drauf verzichten und besser
selber machen.
Den Ärger in der Bevölkerung wegen dem Gejage in der Stadt Nachts mit wirklich lauten Auspuffen kommt noch dazu.
Ich war nie so,und kann sowas auch nicht ab.
Viele Schwachmaten dabei,fertich.
Muß auch nicht jeder auf nen Bock rauf.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb sogar noch Molykotezusatz für das tolle Gefühl alles mögliche getan zu haben.

Schöne Dinge dürfen auch mal schmutzig sein......

http://www.schweger-italotreffen.de/ erstmal auf Eis
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 11541
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: GS-Virus

Beitragvon likedeeler » Di 13. Okt 2015, 10:15

Hey Dieter, wassn los? Ganz so schlimm ist es ja nun nicht!
Mein Ältester hat nun schon sein viertes Moped. Die Haali ist Geschichte, fährt nu ne Victory. Vor kurzem ist er nem Club beigetreten .... keine Bange, nicht Rot-Weiss. Zopf ist auch schon 40cm lang. Alles wie früher eben. Der Kleine jagt mit der frisierten SV die großen Vierzylinder auffm Kringel und hat ne Menge Spaß dabei.
Da hab ich damals wohl ein Brikett angepustet :mrgreen: . An mir liegts jedenfalls nicht, wenn die Jugend zu Mopetenschlaffies mutiert. Die Schwiegertöchter fahren auch gern, eine als Sozia die andere selbst.
Ansonsten kann ich auch nicht klagen. Beide Jungs machen ihren Meister in der Abendschule. Neben dem Job natürlich. Das ist ein harter Ritt. Der Große ist schon durch, der Lütte noch dabei.
Ab und zu muss der Alte mal in die Achtersteven treten, das gehört hält dazu. Aber löppt allns nu :schwitz:

P.S. Eine GS ist für beide keine Option :-)
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1559
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: GS-Virus

Beitragvon roland.k » Di 13. Okt 2015, 10:23

Hai,

jop. Kann Deine Einstellung verstehen. Die meisten der Kumpels meines Sohnes hatten auch nicht die Kohle. Mein Junior hat in den Schulferien (wie seine Kumpels auch) auch dafür in einer Schlosserei gearbeitet und das war doch recht hart. Es gab dann auch keine Beta RR für 4.500 € von Vati gesponsert, sondern ne 20 Jahre alte DT125R, bei der erst mal der Motor überholt werden musste. Dafür hat er nun die schnellste Kiste/coolste von allen :-)

Ganz so schlimm ist es (zumindest bei uns) mit dem Nachwuchs nicht. Um es genau zu nehmen ist das auch nicht anders als früher bei uns. Wer hatte denn schon die Kohle für ne große Fufziger oder die Versicherung einer 80´er. War alles sauteuer. Entweder hat einem das früher schon Papi gesponsert oder Ferienjob bis der Arzt kommt. Wie heute auch.

Grüße

Roland
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3584
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg

Re: GS-Virus

Beitragvon andi » Di 13. Okt 2015, 12:08

Dottore G. hat geschrieben:Da waren wir früher anders.


Und unsere Eltern erst! Und deren Eltern. Stalingrad, sag ich nur. Aber selbst das war nix gegen Verdun von deren Eltern. Worüber wieder deren Vorfahren nur müde lächeln konnten, die mussten mit Napoleon zu Fuss nach Russland. Ha, zu Fuss, was für Weicheier! Früher ist man noch von Baum zu Baum gehüpft.
Ganz ehrlich, die Verweicheierung der Jugend hat mit dem Ende des Mittelalters angefangen, als im Zuge der Aufklärung die Obrigkeitshörigkeit abnahm und die schwachsinnige Idee der Vernunft aufkam und plötzlich jeder über alles nachdachte. Ab da gings bergab. Mit allem. Oder wars der Asteroid, der die Saurier geplättet hat? Kann mich nicht mehr erinnern...


Andi,
Liberté, égalité, fraternité (ou la mort)
"Moto Guzzi - macht Fahrer zu Mechanikern - seit 1921." (c) Hubert
01er V11Sport KR in silber und 84er LMIII
97er HD E-Glide
Hatfield 462
Benutzeravatar
andi
Administrator
 
Beiträge: 2489
Registriert: So 13. Jan 2008, 23:49
Wohnort: 84079 Bruckberg

Re: GS-Virus

Beitragvon Luhbo_ » Di 13. Okt 2015, 16:03

Ich fand das mit dem 'blöd rumstehen und die Arbeit nicht sehen' gut beobachtet. Das war früher ganz undenkbar. Ich hab mich zum 30. Geburtstag das erste Mal getraut, die Hände in die Hosentasche zu stecken, glaub ich wenigstens.
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Foren Gott
 
Beiträge: 2161
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: GS-Virus

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Di 13. Okt 2015, 16:17

Der Winter kommt heuer frueh!
Und er wird lange bleiben,
und kalt sein
mit viel Schnee.
Denn die Guzzi-Filisofen sind schon Mitte Oktober unterwegs.
:-)
Zieht lange Unterhosen an!
Morgen kommt der Winter.

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8914
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: GS-Virus

Beitragvon Dottore G. » Di 13. Okt 2015, 16:24

Und wer von euch hat gedient?
Da geht es doch schon los.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb sogar noch Molykotezusatz für das tolle Gefühl alles mögliche getan zu haben.

Schöne Dinge dürfen auch mal schmutzig sein......

http://www.schweger-italotreffen.de/ erstmal auf Eis
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 11541
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: GS-Virus

Beitragvon Luhbo_ » Di 13. Okt 2015, 18:49

Dieter, du bist einer der jüngeren hier. Also hau nicht so auf die Klötz' :mrgreen:
"Blöde Entscheidungen ergeben oft die besten Stories!"
Benutzeravatar
Luhbo_
Foren Gott
 
Beiträge: 2161
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 22:13

Re: GS-Virus

Beitragvon Dottore G. » Di 13. Okt 2015, 21:50

Jawoll Herr Oberfeldwebel. :lol:
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb sogar noch Molykotezusatz für das tolle Gefühl alles mögliche getan zu haben.

Schöne Dinge dürfen auch mal schmutzig sein......

http://www.schweger-italotreffen.de/ erstmal auf Eis
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 11541
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: GS-Virus

Beitragvon lucky » Di 13. Okt 2015, 23:29

Dottore G. hat geschrieben:Und wer von euch hat gedient?
Da geht es doch schon los.


Ich diene immer noch! [emoji6]
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3865
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: GS-Virus

Beitragvon Snupo » Mi 14. Okt 2015, 07:00

Dienen wir nicht alle auf irgendeiner Weise ?

MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1850
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: GS-Virus

Beitragvon Dottore G. » Mi 14. Okt 2015, 08:13

Und wie ist deine Herrin so zu dir Unwürdiger?
Die an der Schlossalee verlangen viel zuviel.
Moto Guzzi 850 T5. Moto Guzzi V11 LM fast orginal. Moto Guzzi V35 C. Simson S63 und Di Blasi R7,dazu Honda Elite 150 nebst Honda Helix CN 250 "ganz erheblich" optimiert.Italjet Tiffany 25
In meine Guzzen kommt nur Super + und Luft ;-) na gut,Öl gibts auch noch.Und in den Endantrieb sogar noch Molykotezusatz für das tolle Gefühl alles mögliche getan zu haben.

Schöne Dinge dürfen auch mal schmutzig sein......

http://www.schweger-italotreffen.de/ erstmal auf Eis
Benutzeravatar
Dottore G.
Foren Gott
 
Beiträge: 11541
Registriert: So 13. Jan 2008, 13:40
Wohnort: 49413 Dinklage

Re: GS-Virus

Beitragvon roland.k » Mi 14. Okt 2015, 13:22

Hai,

also die Jungend hier bei uns macht nichts anderes, als wir früher. Nur anders, moderner ...
Früher gabs noch kein Komasaufen! Da haben wir gesoffen, bis wir umvielen und sind dann irgendwann wieder mit Brummschädel irgendwo aufgewacht sind. Früher hab ich Mutters Mofa abends aud der Garage geschoben um damit ohne Führerschein, heute auch nicht anders. Früher haben wir die Mofas frisiert bis sie nicht mehr liefen und das gleiche heute mit den ollen Rollern .... irgendwie alles wie früher.

Achso, ja, Zitat mein Junior: bäh isch die GS häßlich! Kanns nicht mal ne R6 oder sowas sein :bier:
Ergo hat auch die Jugend von heute Geschmack :clap:
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ! :kuh:
Benutzeravatar
roland.k
Administrator
 
Beiträge: 3584
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:51
Wohnort: 77972 Mahlberg

Re: GS-Virus

Beitragvon Thomas » Mi 14. Okt 2015, 17:08

Die Jugend von heute hat Charakter. Ich habe heute in einem großen Wartezimmer eines Krankenhauses gestanden und konnte mit Freuden beobachten, dass immer wenn ein wirklich älterer Mensch den Raum betreten hat ein Jugendlicher seinen Sitzplatz geräumt hat. :clap:


Th
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
seit Juni 2017 K 1600 GTL

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4613
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: GS-Virus

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Mi 14. Okt 2015, 17:30

Definiere "WIRKLICH älterer Mensch" .... :-)
-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8914
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

Re: GS-Virus

Beitragvon Schattenparker » Mi 14. Okt 2015, 17:34

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:Definiere "WIRKLICH älterer Mensch" .... :-)
-M-

Friedhofsblond :lol:
50+ , na und, Kritik an meiner Fahrweise dulde ich auch heute noch nicht.(Quelle: Monika G.)
Stinkt--Kracht--Fährt = GUT
Schattenparker
Kaiser
 
Beiträge: 1254
Registriert: Di 25. Nov 2008, 18:03
Wohnort: 83543 Rott am Inn

Re: GS-Virus

Beitragvon lucky » Mi 14. Okt 2015, 18:49

Die Kurzen sind schon ok. Klar sind sie anders als wir. Ich bin auch anders als meine Eltern .... hoffe ich zumindest...
Auch gab es bein uns kein I-net, Handys und so nen Zeugs.
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3865
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: GS-Virus

Beitragvon Snupo » Do 15. Okt 2015, 10:40

lucky hat geschrieben:Die Kurzen sind schon ok. Klar sind sie anders als wir. Ich bin auch anders als meine Eltern .... hoffe ich zumindest...
Auch gab es bein uns kein I-net, Handys und so nen Zeugs.







Früher war alles besser.....

MO
der MO


Fuhrpark: Genügend....

lieber fahren als schrauben, wieso-weshalb-warum;wer nicht fragt bleibt dumm!
Snupo
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1850
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 06:48
Wohnort: Schweiz

Re: GS-Virus

Beitragvon hans » Do 15. Okt 2015, 11:00

Mein "Kleiner", körperlich größer als ich mit seinen 14 Jahren, hat null Interesse an Moped, Motorrad usw.
Der driftet immer mehr in die digitale Demenz ab.

Neulich fragte mich der Werkstattbetreiber, bei dem ich immer meine 650er reparieren lasse, wie es mir mit meinem Kleinen geht.
Sein Sohn geht mit meinem in eine Schulklasse.
Als ich ihm sagte, dass mich mein Kleiner mit dem ständig Whats App und was es da noch alles an Internetscheiß gibt zum Wahnsinn treibt, sagte er, dass es ihm genauso gehe.
Null Interesse an irgendwelchen manuellen Tätigkeiten.

Wenn ich daran denke, was ich an Mofas und Mopeds rumgeschraubt habe, wäre es ein Traum gewesen in einer Werkstatt aufwachsen zu können.

Aber diese Generation couchpotato kümmert sich wirklich nur darum "on" zu sein.

Salve
hans
Benutzeravatar
hans
Kaiser
 
Beiträge: 1176
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 07:41
Wohnort: 94060 Pocking

Re: GS-Virus

Beitragvon lucky » Do 15. Okt 2015, 15:03

hans hat geschrieben:.....
Aber diese Generation couchpotato kümmert sich wirklich nur darum "on" zu sein.

Salve
hans


Wenn sie damit Spaß haben und auch Mädels rumkriegen, dann ist das alles ok...

... wir hängen doch hier teilweise auch mehr virtuell ab, als real... ;)

Werkstatthelden, Rennfahrerhelden, Bergfahrerhelden, Weiberhelden, Arbeitsheldem, AllesWisser.... 8-)
V11 LeMans 2004 + Mivv mit Kat
Benutzeravatar
lucky
Foren Gott
 
Beiträge: 3865
Registriert: Di 15. Jan 2008, 15:35
Wohnort: 12309 Berlin

Re: GS-Virus

Beitragvon guzzipapa » Do 15. Okt 2015, 15:29

Digitale Demenz ist eine interessante Bezeichnung. Leider gibt es solche Leute vermehrt in unserer Gesellschaft.
Aber trotzdem würde ich nicht die Panik kriegen. Es kommen genug gute Leute nach. Die digital verkümmerten werden halt irgendwann auf einem Nebengleis wie Harz IV oder noch schlechter landen.

Gottfried
guzzipapa
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1928
Registriert: Di 22. Jan 2008, 00:22
Wohnort: Oberösterreich

Re: GS-Virus

Beitragvon Thomas » Do 15. Okt 2015, 19:29

-Martin.Glaeser- hat geschrieben:Definiere "WIRKLICH älterer Mensch" .... :-)
-M-



Na ja Martin, ich würde sagen so ab Deinem Alter :lol: :lol: :lol:


Th wer fragt muß mit der Antwort leben
Immer 3-4 Zentimeter Sicherheitsstreifen an den Reifenflanken

T3
V11
ETV 1000 Caponord ist verkauft
seit Juni 2017 K 1600 GTL

SS 1600K am 15.06.2017 auf Aprilia Caponord ist beurkundet
SS 1000 am 09.07.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
SS 1000 am 19.08.2017 auf BMW K 1600 GTL ist beurkundet
Benutzeravatar
Thomas
Foren Gott
 
Beiträge: 4613
Registriert: So 12. Okt 2008, 17:35
Wohnort: Schenklengsfeld

Re: GS-Virus

Beitragvon likedeeler » Do 15. Okt 2015, 19:31

Yepp, ohne Navi-app finden die nicht mal nach Haus. Ein nachhaltiger crash und eine ganze Generation ist quasi heimatlos ;) .
Auf den anderen Seite brauchen wir diese Daddelkönige dringend. Beispiel VW: wer soll den ganzen Softwarekack sonst richten? Ein gestandener Schrauber kriegt da doch ne bit-Krise :-) .
Gruß Kay
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
V11 LeMans (Diva) / K100RS mit EML GT2001 (Dreirad)

Das Leben ist zu kurz, um alle Erfahrungen selbst zu machen.
Benutzeravatar
likedeeler
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1559
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:46
Wohnort: Norderstedt (Dörp bi Hamburch)

Re: GS-Virus

Beitragvon -Martin.Glaeser- » Do 15. Okt 2015, 19:41

Der war jetzt gemein, Thomas.
Aber nur fast.
Haarscharf dran vorbei geschrammt!

Hauptsache das *O-Wort* fällt nicht!
:-)

-M-
"Ohne Leichtsinn ist das ganze Leben keinen Schuß Pulver wert" Theodor Fontane
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Foren Gott
 
Beiträge: 8914
Registriert: So 13. Jan 2008, 15:30
Wohnort: 91058 Erlangen

VorherigeNächste

Zurück zu Motorradtouren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste